027 921 18 88 info@rw-oberwallis.ch
Grächen © Valais/Wallis Promotion Christian Perret

Grächen © Valais/Wallis Promotion Christian Perret

Kontakt aufnehmen

Swiss Design Apartments

Mit einem Modell zur standardisierten Erneuerung und Bewirtschaftung soll das Vermarktungspotenzial von Ferienwohnungen in den alpinen Tourismusregionen verbessert werden.

Die Übernachtungszahlen in den drei Bergkantonen (GR, TI, VS) sind in den letzten zehn Jahren um bis zu 20 Prozent zurückgegangen, obwohl gleichzeitig die Übernachtungen über die gesamte Schweiz betrachtet leicht gestiegen sind. Nebst den veränderten Marktbedingungen ist auch das Beherbergungsangebot, dass in punkto Übernachtungsqualität nicht mehr mit der internationalen Konkurrenz mithalten kann, für diesen Rückgang verantwortlich. Die fehlende Qualität und Attraktivität betreffen neben Hotels auch die Ferienwohnungen, welche einen grossen Teil des Schweizer Beherbergungsangebotes ausmachen. Zudem sinkt im Rahmen des Generationen- und Eigentümerschaftswechsel das Mietangebot an Ferienwohnungen aufgrund von mangelndem Interesse oder Investitionsstau. Zur Lösung dieser Problemstellung bietet sich ein Geschäftsmodell der standardisierten Renovation und Bewirtschaftung von Ferienwohnungen an.

Das Projekt "Swiss Design Apartments" verfolgt daher das Ziel, das Geschäftsmodell der standardisierten Erneuerung und Bewirtschaftung von Ferienwohnungen in der Schweiz zur Marktreife zu bringen. Dadurch sollen das Vermarktungspotenzial von Ferienwohnungen gesteigert und über Skaleneffekte bei Renovationsarbeiten die regionale Wertschöpfung gefördert werden.

Projektpartner

  • grischconsulta AG
  • RW Oberwallis AG (RWO AG)
  • Avalua AG
  • Gemeinde Leukerbad
  • Gemeinde Grächen
  • Raiffeisen Mischabel-Matternhorn
Grächen © Valais/Wallis Promotion Christian Perret Grächen © Valais/Wallis Promotion Christian Perret

Grächen © Valais/Wallis Promotion Christian Perret

Zurück zur Übersicht