027 921 18 88 info@rw-oberwallis.ch

Projekte

Filter zurücksetzen

29 / 106 Beiträge

Modellvorhaben nachhaltige Raumentwicklung 2020-2024: Resiliente Bergregionen

18.12.2019

Als Hauptziel dieses Projekts ist definitiert worden, eine integrale regionale Entwicklungsstrategie mit Hilfe der Anwendung einer Methode zur Resilienz-Analyse zu entwickeln sowie die Abstimmung strategischer Stossrichtungen auf unterschiedlichen räumlichen Ebenen sicherzustellen.

Kontaktperson: Esther Schlumpf
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektunterstützung, Koordination
Wirkungsfeld/er: Standortattraktivität
Details

Taskforce Energiemangellage

03.10.2022

Was Gemeinden zur Verhinderung einer Energiemangellage koordiniert beitragen können, klärt aktuell eine neu eingesetzte Oberwalliser Taskforce ab. Sie setzt sich aus Vertretern des Vereins Region Oberwallis (Ausschuss der Energieberatung Oberwallis) und Energieversorgern aus dem Oberwallis zusammen.

Kontaktperson: Adrian Steiner
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Natürliche Ressourcen
Details

Touristische Signalisation

08.01.2020

Die Autobahn A9 im Oberwallis soll eine touristische Signalisation erhalten, die auf die Attraktivität der umliegenden Orte und Destinationen hinweist.

Kontaktperson: Kevin Fux
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Koordination
Details
© HRS, Adrian Moser© HRS, Adrian Moser

© HRS, Adrian Moser

Bahnhof Brig

20.08.2015

Der Bahnhof Brig soll sich in den nächsten Jahren zu einem offenen Eingangstor und einer gut organisierten Umsteigeplattform entwickeln.

Kontaktperson: Tamar Hosennen
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Geschäftsführung
Wirkungsfeld/er: Raumgestaltung
Details
©Bikeplan©Bikeplan

©Bikeplan

Bike Valais/Wallis

31.12.2017

Um die Entwicklung des Bike-Angebots zu beschleunigen, hat das STRATOS-Netzwerk 2014 das Projekt «Bike Valais/Wallis» lanciert. Inzwischen präsentiert sich das Wallis je länger je mehr als attraktive Bike-Region. Der eingeschlagene Weg wird weiterhin von Kanton und Region unterstützt. Aktuell werden nun zwei neue regionale Routen im Oberwallis umgesetzt.

Kontaktperson: Gunter Scherhag
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Koordination
Wirkungsfeld/er: Standortattraktivität
Details

Kreislaufwirtschaft: Beispiel Oberwallis

12.01.2022

Mit dem Projekt «Kreislaufwirtschaft in ländlich abgeschlossenen Gebieten am Beispiel Oberwallis» soll untersucht werden, ob in der Region eine rentable Kreislaufwirtschaft aufgebaut werden könnte. Die RWO AG ist für die Projektleitung verantwortlich.

Kontaktperson: Evelyn Zenklusen Mutter
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Natürliche Ressourcen
Details
© HRS, Adrian Moser© HRS, Adrian Moser

© HRS, Adrian Moser

Hauptstadtregion Schweiz

21.09.2016

Als wirtschaftlich, gesellschaftlich und kulturell vernetzter Raum bündelt die Hauptstadtregion Schweiz die Kräfte der Partnerkantone, -städte und -gemeinden und schöpft durch gezielte Zusammenarbeit das gemeinsame Potenzial aus.

Kontaktperson: Evelyn Zenklusen Mutter
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Koordination
Details
RWO_Dario SeilerRWO_Dario Seiler

RWO_Dario Seiler

Zukunftsbild Region Oberwallis

20.05.2022

Das Oberwallis erlebt aktuell eine sehr starke Entwicklungsdynamik. Um dieser gerecht zu werden, soll das Leitbild der Vereins Region Oberwallis, das noch aus dem Jahr 2009 stammt, überarbeitet werden.

Kontaktperson: Tamar Hosennen
Projektstatus: In Arbeit
Wirkungsfeld/er: Standortattraktivität
Details

Interkantonales Programm San Gottardo

20.08.2015

Das Interkantonale Programm San Gottardo 2020 (PSG 2020) ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kantone Uri, Tessin, Wallis und Graubünden. Es dient als ein politisches Instrument zur Regionalentwicklung des Gotthardraumes (Uri, Goms, Bellinzonese e Valli, Surselva).

Kontaktperson: Esther Schlumpf
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Koordination
Details

Planung und Bau im Oberwallis: kommunale Baubewilligungsprozesse

12.01.2021

Mit der Umsetzung des neuen Raumplanungs- und Baugesetzes steigen die Anforderungen an die Gemeinden bei der Behandlung von Baugesuchen. Insbesondere kleinere Berggemeinden sind mit den neuen Vorgaben teilweise stark gefordert. Dies zeigte eine Umfrage des Netzwerks Oberwalliser Berggemeinden (NOB). Aus diesem Grund gründete das NOB die Arbeitsgruppe «Planung+Bau».

Kontaktperson: Tamar Hosennen
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Raumgestaltung
Details
© Valais/Wallis Promotion© Valais/Wallis Promotion

© Valais/Wallis Promotion

Umsetzung neues Tourismusgesetz

27.08.2015

Das neue Walliser Tourismusgesetz ist am 1. Januar 2015 in Kraft getreten. Es hat zum Ziel, die Professionalisierung zu fördern, die administrativen Abläufe zu vereinfachen und Schlupflöcher bei den Taxen zu schliessen.

Kontaktperson: Kevin Fux
Projektstatus: In Arbeit
Projektleitung: RW Oberwallis AG
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Kooperationen, Fusionen
Details

Umsetzung Raumplanungsgesetz (RPG)

06.06.2017

Die RW Oberwallis AG (RWO AG) unterstützt die Gemeinden der Region Oberwallis in der anspruchsvollen Umsetzung des Raumplanungsgesetzes.

Kontaktperson: Tamar Hosennen
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Prozessleitung
Wirkungsfeld/er: Raumgestaltung
Details

Raronplus

23.08.2021

Rund um den Bahnhof Raron sind verschiedene bauliche Veränderungen im Gang oder geplant. Die RWO AG unterstützt die Koordination im Rahmen des Programms «raronplus» als Projektleiterin.

Kontaktperson: Adrian Steiner
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Koordination
Wirkungsfeld/er: Standortattraktivität
Details

Digital Service Center für Gemeinden im Oberwallis

26.02.2020

Mit dem Aufbau eines Support-Centers sollen die Oberwalliser Gemeinden in der Digitalisierung ihrer Verwaltungsaufgaben und Dienstleistungen unterstützt werden.

Kontaktperson: Kevin Fux
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Digitalisierung
Details

Destinationsentwicklung Leuk-Leukerbad-Guttet-Feschel

04.01.2023

Die Destinationen Leuk und Leukerbad wollen im Tourismus künftig enger zusammenarbeiten. Auch Guttet-Feschel soll miteinbezogen werden. Ziel dieses Projekts ist, die Destinationen auf Basis der bestehenden Destinationsstruktur Leukerbad mit harmonisierten Reglementen zusammenzuführen. 

Kontaktperson: Esther Schlumpf, Kevin Fux
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Kooperationen, Fusionen
Details

Übersetzungen

28.07.2021

Die RWO AG unterstützt bei der Kommunikation im deutschsprachigen Wallis. Bei kantonalen Themen bietet sie Hand und übersetzt im Auftrag französischsprachige Texte für das Oberwalliser Zielpublikum.

Kontaktperson: Philipp Mooser
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektunterstützung
Details

Sektorplan Langsamverkehr

16.02.2022

Die Dienststelle für Mobilität erstellt mit Fokus auf die Regionen entlang des Talggrunds Sektorpläne zum Langsamverkehr. Auch in der Agglomeration Oberwallis werden entsprechende Überlegungen angestellt.  

Kontaktperson: Gunter Scherhag
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Raumgestaltung
Details

Unterhalt von Bike- und Wanderwegen

20.01.2023

Im Jahr 2022 hat sich das STRATOS-Netzwerk im Rahmen einer Arbeitsgruppe «Bike», welche aus Tourismusvertretern aus der Region und Valais/Wallis Promotion besteht, mit verschiedenen, destinationsübergreifenden Bike-Themen auseinandergesetzt.

Kontaktperson: Gunter Scherhag
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Koordination
Wirkungsfeld/er: Kooperationen, Fusionen, Standortattraktivität
Details

Energieberatung Oberwallis

22.04.2017

Mit der Energieberatung Oberwallis wurde eine regionale Anlaufstelle geschaffen, die Private, Unternehmen und Institutionen in Energiefragen und bei der Planung und Umsetzung von Massnahmen im Sinne einer modernen Energienutzung unterstützt.

Kontaktperson: Tamar Hosennen
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Natürliche Ressourcen
Details
Grächen © Valais/Wallis Promotion Christian PerretGrächen © Valais/Wallis Promotion Christian Perret

Grächen © Valais/Wallis Promotion Christian Perret

Swiss Design Apartments

07.01.2020

Mit einem Modell zur standardisierten Erneuerung und Bewirtschaftung soll das Vermarktungspotenzial von Ferienwohnungen in den alpinen Tourismusregionen verbessert werden.

Kontaktperson: Christian Kalbermatter
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektunterstützung
Wirkungsfeld/er: Standortattraktivität
Details

Kantonale Kommission für Strassensignalisation (KKSS)

01.06.2021

Die Kantonale Kommission für Strassensignalisation (KKSS) ist eine vom Staatsrat eingesetzte Kommission. Ihre Aufgabe es ist, die Signalisation von kommunalen und kantonalen Strassen zu genehmigen und zu verwalten. Eine angemessene Signalisation ist notwendig für eine sichere und flüssige Mobilität sowie die reibungslose Koexistenz der verschiedenen Nutzenden (Autofahrende, Fussgänger etc.) im öffentlichen Raum.

Kontaktperson: Tamar Hosennen
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Raumgestaltung
Details

SteNiGa

03.10.2022

Mit dem Ziel die umfangreichen Industrie- und Gewerbeflächen rund um Steg-Hohtenn, Niedergesteln und Gampel-Bratsch besser zu nutzen und zugänglicher zu machen, wurde das Projekt SteNiGa gestartet. Ab Mai 2023 wird nun eine Testplanung durchgeführt.

Kontaktperson: Gunter Scherhag
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Raumgestaltung, Standortattraktivität
Details
© Dario Seiler© Dario Seiler

© Dario Seiler

© Dario Seiler

Interkommunaler Richtplan Pfyn-Finges

09.06.2021

Neun Gemeinden im Perimeter des Naturparks Pfyn-Finges haben die Absicht erklärt, gemeinsam einen interkommunalen Richtplan zu erarbeiten. Die RWO AG unterstützt die Projektleitung dabei organisatorisch und fachlich.

Kontaktperson: Tamar Hosennen
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Raumgestaltung
Details

Nachhaltigkeit im Oberwalliser Tourismus

20.01.2023

Im strategischen STRATOS-Netzwerkmeeting vom 1. Juni 2022 beschlossen die Mitglieder, den operativen Handlungsbedarf für übergreifende Themen zwischen den Tourismusorgani­sationen ausfindig zu machen.

Kontaktperson: Adrian Steiner
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Kooperationen, Fusionen, Standortattraktivität
Details

Entwicklungsstrategien für Gemeinden

14.08.2015

Dank einer konkreten Gemeindestrategie fit für die Zukunft: Strategische Überlegeungen helfen dabei, die Zukunft gemeinsam zu planen, Szenarien vorzudenken und die Gestaltung der Gemeinde in die Hände zu nehmen. Die RWO AG unterstützt die Oberwalliser Gemeinden bei diesem Prozess.

Kontaktperson: Christian Kalbermatter
Projektstatus: In Arbeit
Projektleitung: RW Oberwallis AG
Wirkungsfeld/er: Standortattraktivität
Details

Plattform raum+

10.01.2022

Wie gross sind die Reserven an Arbeitszonen in unserem Kanton und wo sind sie gelegen? raum+ gibt darüber Auskunft. Die RWO AG agiert als Ansprechpartnerin vor Ort.

Kontaktperson: Evelyn Zenklusen Mutter
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Ansprechpartner vor Ort
Wirkungsfeld/er: Raumgestaltung
Details

valais4you

08.11.2022

Der Dienstleistungsbetrieb valais4you kümmert sich um optimale Rahmenbedingungen für zuziehende Fachkräfte. Gemeinsam mit Unternehmen, Gemeinden und Kanton werden dafür Massnahmen in den Bereichen Rekrutierung und Integration aufgegleist und umgesetzt. 

Kontaktperson: Christian Kalbermatter
Projektstatus: In Arbeit
Projektleitung: Christian Kalbermatter
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Standortattraktivität
Details

Radweg Oberwallis

19.08.2015

Die Oberwalliser Gemeinden entlang der Rhone setzen sich für eine attraktive, sichere und zusammenhängende Radroute R1 ein,

Kontaktperson: Gunter Scherhag
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Koordination
Details
IrisblumeIrisblume

Irisblume

Von Iris

12.01.2022

Wirtschaft und Politik sind immer noch männerdominiert. Dies gilt auf globaler, nationaler, regionaler wie auch kommunaler Ebene. Nichtsdestotrotz lassen sich räumliche Unterschiede beobachten: In urban geprägten Regionen sind Frauen – wenn auch in der Minderheit – weit häufiger in politischen und wirtschaftlichen Gremien vertreten als in den ländlichen Räumen und Berggebieten.

Kontaktperson: Evelyn Zenklusen Mutter
Projektstatus: In Arbeit
Rolle RW Oberwallis AG: Projektleitung
Wirkungsfeld/er: Kooperationen, Fusionen, Natürliche Ressourcen
Details