027 921 18 88 info@rw-oberwallis.ch
©Bikeplan

©Bikeplan

Kontakt aufnehmen

Bike Valais/Wallis

Um die Entwicklung des Bike-Angebots zu beschleunigen, hat das STRATOS-Netzwerk 2014 das Projekt «Bike Valais/Wallis» lanciert. Inzwischen präsentiert sich das Wallis je länger je mehr als attraktive Bike-Region. Der eingeschlagene Weg wird weiterhin von Kanton und Region unterstützt. Aktuell werden nun zwei neue regionale Routen im Oberwallis umgesetzt.

Neben diversen lokalen und kommunalen Routen existieren im Wallis aktuell auch zwei regionale Routen (Nr. 43 und Nr. 88, gemäss SchweizMobil). Diese beiden Routen entsprechen allerdings nicht mehr den aktuellen Ansprüchen der Mountainbiker. Darum sollen ihre Beschilderung entfernt und ihre Einträge aus der digitalen Plattform SchweizMobil gelöscht werden. Im Gegenzug ist ein neues Angebot an regionalen Routen geplant: Zwei regionale Routen Valais Alpine Bike (neue Nummer 41) und Valais Panorama Bike (neue Nummer 81) werden die gestrichenen Routen ersetzen.

Diese neuen regionalen Routen nutzen Strecken, die bereits homologiert sind oder kurz davorstehen. Sie werden überdies mit Abschnitten, welche die existierenden kommunalen oder interkommunalen Netze verbinden, vervollständigt. Hierzu müssen noch einige wenige Strecken (sog. Netzlücken) geschlossen werden. Im Auftrag des Kantons wird die Routenführung von BIKEPLAN erarbeitet, während die notwendigen Homologationen von verschiedenen Fachbüros durchgeführt werden.

Die Genehmigung einer Route ist prinzipiell eine kommunale Aufgabe. Aufgrund der Wichtigkeit des Projekts und seiner Umsetzung ist der Kanton allerdings in besonderem Mass beteiligt. Er verfolgt einen straffen Zeitplan, da das übergeordnete Ziel darin besteht, den Bekanntheitsgrad der regionalen Routen zügig zu erhöhen. Dies geschieht gerade im Hinblick auf die Mountainbike-Weltmeisterschaften im Jahr 2025 und den Aufbau eines attraktiven touristischen Ganzjahresangebots.

Die Aufgabe des Regions- und Wirtschaftszentrum Oberwallis (RWO AG), das bereits bis 2019 die Projektträgerschaften koordiniert und die Schnittstelle zum Kanton darstellte, besteht aktuell in der Koordination der verschiedenen Aktivitäten, die im Oberwallis zur Umsetzung der regionalen Routen nötig sind. Bei Unklarheiten seitens der Gemeinden steht die RWO AG mit Rat und Tat zur Seite. 

Dokumente

©Bikeplan©Bikeplan

©Bikeplan

Zurück zur Übersicht