027 921 18 88 info@rw-oberwallis.ch

Energie-Apéro > Archiv

 

Referate 2017

 

Gebäudesanierung: Neue Förderprogramme, Steuerabzüge und technische Umsetzung

Dienstag, 28. März 2017 | Kultur- und Kongresszentrum LaPoste, Visp

 

Umsetzung der Energiestrategie mithilfe der neuen Förderprogramme 2017
Joël Fournier, Adjunkt Dienststelle für Energie und Wasserkraft, Sitten

Mögliche Steuerabzüge bei Gebäudesanierungen
Claudio Minnig, Kantonale Steuerverwaltung, Sitten

Einsatz einer Wärmepumpe im Sanierungsbereich -  was ist zu beachten?
Stephan Peterhans, Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz, Bern

Integration von Photovoltaikanlagen an Gebäuden
Francesco Frontini, SUPSI, Swiss BiPV Competence Center, Canobbio

 

WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN

 Die Wärme-Pumpen-Heizung, Broschüre EnergieSchweiz

 

Die Zukunft der Wasserkraft: Marktchancen, Potenziale und Umweltschutz

Dienstag, 7. März 2017  |  Zeughaus Kultur, Brig-Glis

 

Die Walliser Energie-Politik in einem sich stetig wandelnden Marktumfeld
Staatsrat Jean-Michel Cina, Vorsteher Departement für Volkswirtschaft, Energie und Raumentwicklung, Sitten

Schweizer Wasserkraft - Auslaufmodell oder Zukunftsmusik?
Roger Pfammatter, Geschäftsführer Schweizerischer Wasserwirtschaftsverband, Baden

Die Bedeutung des Ausbaus alpiner Speicherseen für eine sichere und konkurrenzfähige Stromversorgung
Professor Anton Schleiss, EPFL Lausanne

Die Zukunft der Wasserkraft aus Sicht von Pro Natura
Luca Vetterli, Pro Natura Schweiz, Bellinzona

 

Referate 2016

 

Ein Beitrag zur Energiewende: Wie Gemeinden und Firmen die Umsetzung angehen

Donnerstag, 14. April 2016  |  Susten

 

Begrüssung  |  Natalie Theler, Dienststelle für Energie und Wasserkraft, Sitten

Leuk – die erste Energiestadt im Wallis  |  Roberto Schmidt, Gemeinde Leuk

Wertschöpfung für das lokale und regionale Gewerbe durch Energiestadt  |  Stefanie Huber, Trägerverein Energiestadt

EnAlpin setzt mit dem Wärmenetz Saas-Fee auf die erneuerbare Zukunft  |  Diego Flaviano, EnAlpin AG, Visp

Sanierung eines Mehrfamilienhauses - Planung und Umsetzung  |  Carlo Mathieu, Ingenieurbüro für Energieberatung und Haustechnikplanung, Turtmann

Heidenhaus Münster - Gute Architektur als Ansporn für eine energetische Sanierung  |  Roman Hutter, RHA GmbH, Luzern/Münster

 

Auswirkungen des Klimawandels auf die Stromproduktion mit Wasserkraft

Dienstag, 15. März 2016 | Visp

 

Klimaszenarien für den Alpenraum | Dr. Erich Fischer, Institut für Klima und Atmosphäre, ETH Zürich

Veränderung der Gletscher und ihrer Abflüsse | Dr. Matthias Huss, Versuchsanstalt für Wasserbau, Hydrologie und Glaziologie VAW, ETH Zürich

Auswirkungen auf Geschiebehaushalt und Folgen für die Wasserkraft | Marco Cortesi, Alpiq Suisse SA, Lausanne

Auswirkungen auf die Energieproduktion und -bewirtschaftung | Michael Imhof, Forces Motrices Valaisannes FMV SA, Sitten

 

Weiterführende Informationen

 Auswirkungen der Klimaänderung auf die Wasserkraftnutzung - Synthesebericht

 

Referate 2015

 

Energiewende konkret: Stromeffizienzmassnahmen und Photovoltaik

Donnerstag, 16. April 2015 | Susten

 

EffiWatt  Wallis - das neue Förderprogramm des Kantons | Natalie Theler, Dienststelle für Energie und Wasserkraft, Sitten

Energieeffizienz-Massnahmen eines Elektrizitätsverteilers | Patrick Brendel, Direktor ReLL AG, Susten

Ersatz der Elektroheizung durch Wärmepumpen | Ewald Gattlen, Geschäftsführer Ewald Gattlen AG, Visp

Photovoltaik - von der Planung bis zur Ausführung | Stefan Tschopp, Leiter Photovoltaik Kippel Leo & Söhne AG, Susten

 

Renaturierung der Gewässer und Wasserkraft - Massnahmen der kantonalen Planung

Dienstag, 31. März 2015 | Visp

 

Begrüssung | Moritz Steiner, Chef Dienststelle für Energie und Wasserkraft, Sitten

Sanierung Auswirkungen Wasserkraft - Umsetzung der kantonalen Planung | Frédéric Zuber, Dienststelle für Energie und Wasserkraft, Sitten

Schwall und Sunk: Sanierungsbedarf und mögliche Massnahmen | Tobias Meile, Basler & Hofmann West AG, Zollikofen

Sanierung des Geschiebehaushaltes | Roni Hunziker, Hunziker, Zarn & Partner, Aarau

Wiederherstellung der freien Fischwanderung | Andreas Zurwerra, ProNat Umweltingenieure AG, Brig

 

ENERGIE APÉRO WALLIS
c/o RW Oberwallis AG
Aletsch Campus | Bahnhofstrasse 9c
CH-3904 Naters

Telefon 027 921 18 88
E-Mail

  

SPAREN mit ENERGIE - Wir zeigen Ihnen WIE
Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit. Als unabhängige Anlaufstelle rund um Energiefragen beraten wir Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Telefon 027 527 01 18
E-Mail