027 921 18 88 info@rw-oberwallis.ch
Kontakt aufnehmen

Nordisches Zentrum Goms

Das Projekt hat zum Ziel, ein Betriebskonzept für das Nordische Zentrum Goms zu erstellen sowie die Aufgaben und Verantwortlichkeiten für den Unterhalt der Infrastrukturen zu organisieren.

Das Goms gehört zu den Top-Destinationen für den Langlaufsport. Dessen Potenzial im nordischen Bereich ist noch nicht ausgeschöpft. Ab 2019 soll mit der letzten Ausbauetappe ein umfassendes Zentrum für den Nordischen Schneesport in Betrieb genommen werden. Es ordnet sich als eines der Teilprojekte in der übergeordneten Strategie „Nordic San Gottardo“ im Perimeter des „Programm San Gottardo“ ein.

Zurzeit liegt für die letzten Planungsphasen ein Grobkonzept vor. Die darin definierten Infrastrukturen sollen bezüglich der Dimension und Umsetzung geprüft und detailliert ausgearbeitet werden. Ziel ist es, ein Betriebskonzept zu erstellen und daraus die Detailplanung für die letzte Ausbauetappe der Infrastruktur abzuleiten.

Mit der Realisierung des Nordischen Zentrums werden im Bereich der touristischen Infrastruktur zusätzliche Betriebs- und Unterhaltsarbeiten anfallen. Für deren Unterhalt sollen die Aufgaben und Verantwortlichkeiten zwischen den verschiedenen Organisationseinheiten (Gemeinden Goms und Obergoms, Forst Goms, Obergoms Infrasturktur AG) geklärt und neu organisiert werden.

Zurück zur Übersicht