027 921 18 88 info@rw-oberwallis.ch
Kontakt aufnehmen

Gesundheitszentrum Oberes Goms

Die Sicherstellung der medizinischen Grundversorgung im Berggebiet stellt eine grosse Herausforderung dar. Im Oberen Goms soll dieser Herausforderung mit dem Aufbau eines Gesundheitszentrums begegnet werden.

Sowohl Einheimische wie auch Gäste sind auf die medizinische Grundversorgung angewiesen. Fehlt ein medizinisches Angebot vor Ort, kann dies zu Abwanderung und dem Ausbleiben von Gästen führen. Darüber hinaus erreichen viele Ärzte, die heute eine Praxis im Berggebiet betreiben, bald ihr Pensionsalter. Nachfolgeregelungen sind schwierig zu organisieren.

Eine Chance stellt der Aufbau eines Gesundheitszentrums dar, welches Dienstleistungen wie Ärztegemeinschaft, Tagesbetreuung für Senioren oder auch Spitex umfasst. Im Oberen Goms liegen zu dieser Thematik bereits konzeptionelle Vorarbeiten vor. Es geht darum, die vorhandenen Unterlagen und Informationen zu analysieren, um das Projekt zu strukturieren und mit den relevanten Akteuren neu zu lancieren.

Als Projektträger fungieren die beiden Gemeinden Obergoms und Goms. Die RW Oberwallis AG (RWO AG) nimmt die Prozessleitung wahr und leitet die Projektgruppe.

Zurück zur Übersicht