027 921 18 88 info@rw-oberwallis.ch

Investitionsfonds Region

Der Investitionsfonds der Region unterstützt Projekte von regionaler Bedeutung in der Initialisierungs-, Planungs- oder Realisierungsphase. Ein Projekt wird grundsätzlich unterstützt, wenn dadurch in der Region Oberwallis

  • … ein wirtschaftlicher Nutzen resultiert,
  • … soziale und gesellschaftliche Vorteile erreicht werden können,
  • … eine bessere Mobilität und Erreichbarkeit generiert wird,
  • … ein Strukturwandel bewältigt wird oder
  • … die dezentrale Besiedelung unterstützt wird.

Die Delegierten des Vereins Region Oberwallis haben am 10. Oktober 2013 der Bildung eines Investitionsfonds zugestimmt. Damit zahlen die Oberwalliser Gemeinden seit 2014 über drei Jahre 2 Franken pro Einwohner und Jahr ein, um Projekte von regionaler Bedeutung mitfinanzieren zu können.

Gesuchsprozess

Gesuchsdossiers können mit einem entsprechenden Antrag schriftlich bei der Geschäftsstelle des Vereins Region Oberwallis - die RW Oberwallis AG - eingereicht werden. Die Gesuche werden nach einer Vorprüfung durch die Geschäftsstelle vom Vereinsvorstand an den ordentlichen, quartalweise stattfindenden Sitzungen behandelt. Ab Oktober des laufenden Jahres können Anträge für das Folgejahr eingereicht werden.