027 921 18 88 info@rw-oberwallis.ch

Projekte

Sortieren nachZufälligTitelDatum

70 Beiträge

Interkantonales Programm San Gottardo

Das Interkantonale Programm San Gottardo 2020 (PSG 2020) ist ein Gemeinschaftsprojekt der Kantone Uri, Tessin, Wallis und Graubünden.
Details

Raum+ Dalakoop

Die Kooperation „Raum+ DalaKoop" der vier Gemeinden Leukerbad, Inden, Varen und Salgesch ist historisch gewachsen und hat sich seit dem Zusammengehen im Jahr 2005 bewährt.
Details

Interkommunale Zusammenarbeit Oberes Goms

Die Gemeinderäte von Niederwald, Blitzingen, Grafschaft, Reckingen-Gluringen, Münster-Geschinen und Obergoms haben sich einstimmig dafür ausgesprochen, Aufgaben in Zukunft gemeinsam zu lösen.
Details

Regionales Umsetzungsprogramm 2012-2015

Im Auftrag des Kantons Wallis und der Region Oberwallis hat die RW Oberwallis AG 2010 das Umsetzungsprogramm 2012-2015 der Region Oberwallis erarbeitet.
Details

Markthalle und Ringkuhkampfarena in Raron

Das Projekt plant und koordiniert den Bau und Betrieb einer landwirtschaftlichen Markthalle und Ringkuhkampfarena in Raron.
Details

Landwirtschaft mit Zukunft im Saastal (Vorprojekt)

Die Gemeinden Saast-Fee, Saas-Balen, Saas-Almagell, Saas-Grund und Eisten haben beschlossen, die Herausforderungen in der Landwirtschaft gemeinsam anzugehen.
Details
©Valais Wallis Promotion, Francois Perraudin ©Valais Wallis Promotion, Francois Perraudin

©Valais Wallis Promotion, Francois Perraudin

Saastal Umsetzung Reorganisation

Das Projekt hat zum Ziel, die Organisationsstruktur im Tourismus im Saastal zu reorganisieren.
Details

Fusionsprozess Goms

Die sechs Gemeinden im Oberen Goms hatten ihre Zusammenarbeit seit Sommer 2011 intensiviert und strukturiert. Per 1. Januar 2017 erfolgte die Fusion der fünf Gemeinden Münster-Geschinen, Reckingen-Gluringen, Grafschaft, Blitzingen und Niederwald.
Details

Radweg Oberwallis

Die Oberwalliser Gemeinden entlang der Rhone setzen sich für eine attraktive, sichere und zusammenhängende Radroute R1 ein,
Details
© HRS, Adrian Moser © HRS, Adrian Moser

© HRS, Adrian Moser

Hauptstadtregion Schweiz

Als wirtschaftlich, gesellschaftlich und kulturell vernetzter Raum bündelt die Hauptstadtregion Schweiz die Kräfte der Partnerkantone, -städte und -gemeinden und schöpft durch gezielte Zusammenarbeit das gemeinsame Potenzial aus.
Details

© Valais/Wallis Promotion / Frederic Huber

Tourismuszirkel Oberwallis

Ziel des Projektes „Tourismuszirkel Oberwallis“ ist es, die Zusammenarbeit zwischen einer Vielzahl von kleinen Tourismusorganisationen (TO) im Rhonetal zwischen Brig und Leuk zu optimieren.
Details

Strategiedefinition Region Oberwallis

Ende 2008 wurde der Verein Region Oberwallis bestehend aus den Oberwalliser Gemeinden gegründet. Gleichzeitig wurden die vier IHG Regionen aufgelöst.
Details

Mobilitätsmanagement in Unternehmen (Agglomerationsprojekt)

Mobilität ist die Basis jedes Unternehmens. Schnell, preiswert und umweltschonend müssen Produkte transportiert und Dienstleistungen organisiert werden.
Details

Gesundheitszentrum Oberes Goms

Die Sicherstellung der medizinischen Grundversorgung im Berggebiet stellt eine grosse Herausforderung dar. Im Oberen Goms soll dieser Herausforderung mit dem Aufbau eines Gesundheitszentrums begegnet werden.
Details

Berufsschaufenster Oberwallis

Als reine Berufsbildungsmesse für die Oberwalliser Wirtschaft soll das Berufsschaufenster Unternehmen und Schülern als Marktplatz für Schnupperlehrplätze und Lehrstellen dienen. 
Details

STRATOS 2.0

In Anlehnung an den „Systemansatz des Walliser Tourismus“ hat das STRATOS-Netzwerk die destinationsübergreifende Tourismusentwicklung konzeptionell ausgearbeitet.
Details

WIWA

Regionalentwicklungsprogramm für die Bewältigung des Wirtschaftswachstums (WIWA) im Oberwallis.
Details
© HRS, Adrian Moser © HRS, Adrian Moser

© HRS, Adrian Moser

Bahnhofplanung Brig/Naters

Der Bahnhof Brig/Naters soll sich in den nächsten 10 Jahren zu einem offenen Eingangstor und einer gut organisierten Umsteigeplattform entwickeln.
Details

Tarifverbund Oberwallis

Als Tarifverbund Oberwallis gilt ein Zusammenschluss von mehreren öffentlichen Verkehrsbetreibern eines bestimmten Gebietes.
Details